Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Wenn ihr eure Hochzeit plant, habt ihr euch wahrscheinlich ein bestimmtes Budget festgelegt, dass ihr für euren großen Tag bereit seid auszugeben.

Wie groß das Budget ist und wie es aufgeteilt wird, ist natürlich bei jedem Hochzeitspaar anders. Denn es kommt ganz darauf an, was euch wichtig ist. Manche Paare legen besonderen Wert auf ein tolles Essen, anderen hingegen sind die Hochzeitsfotos das allerwichtigste und sind bereit dafür mehr Geld auszugeben.

Also Hochzeitsfotografin finde ich persönlich natürlich die Fotos sehr wichtig. Denn eure Hochzeitsfotos sind das sind, was euch nach der Hochzeit bleibt. Es sind eure Erinnerungen, die ihr auch in 10, 20 oder 30 Jahren noch habt und gerne anschauen möchtet und an eure Kinder weitergebt.

Küssendes Brautpaar nach der Trauung im Standesamt Hamburg Altona

Also überlegt euch einmal, wie viel ist euch diese besondere Erinnerung wert?

Wenn ihr dann losgeht und nach dem passenden Hochzeitsfotografen sucht, empfehle ich euch erst einmal das Portfolio anzuschauen. Denn jeder Fotograf hat seinen ganz eigenen Stil und der sollte natürlich zu euren Vorstellungen passen. Wenn euch die Fotos zusagen, vereinbart ein Kennenlern-Gespräch mit dem Hochzeitsfotografen, um herauszufinden, ob ihr euch sympathisch sind. Denn nur wenn ihr euch mit der Person wohlfühlt, entstehen auch schöne Hochzeitsfotos.

Wenn also der fotografische Stil und die Sympathie passen, geht es nun darum, ob der gewünschte Hochzeitsfotograf oder die gewünschte Hochzeitsfotografin in euer Budget passt.

Die meisten professionellen Fotografen bieten heute Hochzeitsreportagen an. Dies sind meist ganztägige Begleitungen, bei denen all die großen und kleinen Momente eurer Hochzeit festgehalten werden und die Bilder eine schöne Geschichte erzählen.

Auch wir bieten Hochzeitsreportagen an und sind dann zwischen 6-12 Stunden vor Ort, um zu fotografieren. Für so eine Begleitung solltet ihr ca. 2.000 € bis 4.000 € einplanen. Je nachdem, ob ihr noch Zusatzleistungen wie Fotoalben, Wandbilder, Verlobungsshooting etc. bucht, kann es auch mehr sein. Unter der Woche bieten wir auch kürzere Begleitungen an, z.B. für die standesamtliche Trauung, da liegen die Preise bei ca. 1.000 €.

Brautpaar-Shooting nach der freien Trauung

Vielleicht erscheint euch das jetzt viel Geld und ihr fragt euch wie diese Kosten für Hochzeitsfotografie zustande kommen.

Gerne gebe ich euch dazu einen groben Einblick in meine Kalkulation.

Also zuerst sind da natürlich die 6-12 Stunden die wir fotografieren. Dazu kommt die Fahrtzeit plus Puffer, damit wir auf jeden Fall rechtzeitig da sind und nichts verpassen. Nach der Hochzeit kommt dann der Großteil der Arbeit, nämlich das Aussortieren und Bearbeiten der Fotos. Das dauert circa doppelt solange wie die Fotografie-Zeit, also bei einer 6-stündigen Begleitung benötigen wir ca. 12 Stunden für die Nachbearbeitung. Weiterhin müssen wir Zeit für das Vorgespräch, Emailverkehr, Rechnungen schreiben, Vertrag erstellen etc. einrechnen.

Außerdem haben wir Kamera- und Technik-Equipment im Wert von ca. 10.000 €, wofür wir die Abnutzung ebenfalls bei jedem Auftrag einkalkulieren müssen. Aber auch unsere kontinuierliche Weiterbildung (die auch Geld kostet) und unsere Erfahrung, fließt bei der Preisgestaltung mit ein.

Und zu guter Letzt dürfen wir als Selbstständige Hochzeitsfotografinnen, natürlich einiges an Steuern bezahlen. Zuerst einmal gehen 19% für die Umsatzsteuer weg und dann noch einmal ca. 30% für die Einkommenssteuer. Und unsere laufenden Kosten wie Website-Hosting, Software-Lizenzen, Kammerbeitrag, Versicherungen etc. müssen wir natürlich auch von unserem Einkommen bezahlen. Dazu kommt noch die Kranken- und Rentenversicherung, die wir als Selbstständige selbst bezahlen müssen und schwups sind wir bei 3.000 € für eine Hochzeitsreportage, einfach um unser ganz normales Leben und unsere Arbeit finanzieren zu können.

Ich hoffe dieser Einblick hat dir geholfen nachzuvollziehen, wie unsere Preise zustande kommen und gibt dir einen ersten Eindruck, welche Preise für die Hochzeitsfotografie üblich sind.

Gerne machen wir euch im persönlichen Vorgespräch ein individuelles Angebot passend zu euren Wünschen.

Vereinbare jetzt ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch mit uns!

Weitere Artikel

Get in Touch

Hey, wir sind Steffi & Bekka! 

Frage jetzt euer Hochzeitsdatum an und wir prüfen, wer von uns beiden für euch Zeit hat. Anschließend laden wir euch zu einem unverbindlichen Vorgespräch ein.

Wir freuen uns auf euch!

Stefanie Urban Fotografie Hochzeitsfotografin Hamburg